Region im Überblick

Region im Detail

Laufende Termine

Keine Termine gefunden

Nächste Termine

Keine Termine gefunden

Waldwege im Karlsburg-Oldenburger Holz

Das Waldgebiet ist für vorpommersche Verhältnisse ziemlich „hügelig“ und kuppig. Zahlreiche vermoorte Senken und kleine Bäche durchziehen das Gebiet und führen zu einer starken Strukturvielfalt. - Gleichzeitig bewegen Sie sich auf einer Wasserscheide zwischen Peene (Abfluss über die Swinow nach Westen) und nach Norden zur Ziese. Die 18 km zwischen Gützkow und unserem Bereich haben auch „Peene“-Biber bereits zurückgelegt. Immer wieder sind im südlichen Waldgebiet Biberaktivitäten zu sehen.

Der Süden des Waldes und angrenzende Feuchtwiesen sind seit 1978 bzw. 1984 als Lebensraum des Schreiadlers geschützt (NSG). Ein Großteil der wertvollen Waldflächen im NSG wurden dem Naturschutzbund (NABU) übertragen. Aktuell werden vom NABU weitere Flächen zugekauft. Ziel dieser Aktivitäten ist die Umwandlung vom Produktionswald zum Naturwald.

Quelle und weitere Infos mit detaillierter Routenbeschreibung:
DUENE e.V.: Wanderführer Abenteuer Natur im unteren Peenetal, Kees Vegelin und Michael Heinz, erscheint im Herbst 2007 im Küstenland- Verlag.