Region im Überblick

Region im Detail

Laufende Termine

Keine Termine gefunden

Nächste Termine

Keine Termine gefunden

Amt: Landhagen
Gemeinde: Diedrichshagen
Ortsteile:
  • Diedrichshagen
  • Guest
Fläche: 17,28 km²
Einwohner: 535 Stand 2016)

Lage & Verkehr

Diedrichshagen ist direkter Nachbar der Universitäts- und Hansestadt Greifswald. An der B 109 gelegen, mit unmittelbarem Zugang zur Umgehungsstraße und dem Einkaufszentrum Elisenpark ist die Gemeinde stark mit der Stadt verflochten. <br>Der Karbower Wald, das Greifswalder Naherholungsgebiet NSG Eldena sowie die Badestelle Ludwigsburg am Greifswalder Bodden sind in wenigen Kilometern erreichbar. Nächster A20-Anschluss: über die Umgehungsstraße und die B96 in knapp 20 km nach Greifswald-Süd / Gützkow. Die Eisenbahnstrecke Berlin - Angermünde - Stralsund tangiert das Gebiet im Westen, der nächste Bahnhof liegt in Greifswald, ein Haltepunkt in Groß Kiesow. Regionalbusverkehr nach Greifswald mit den Linien 514 und 210.

Wirtschaft & Infrastruktur

 - Einige Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen haben sich in der Gemeinde angesiedelt.

 - Verwaltungssitz des Zweckverbands Wasser-Abwasser Boddenküste (ZWAB).

 - Kindergarten "Wilde9" im ehemaligen Kornspeicher am Rande des Dorfes Guest.

 - Die ehemalige Schule im Ort Diedrichshagen ist als Gemeindezentrum umgebaut worden. Unter anderem findet hier ein mal im Monat das "Dorfkino" statt.

Tourismus & Naherholung

Diedrichshagen liegt am westlichen Rand des Waldgebiets "Karbower Wald".
Zahlreiche Wanderwege ermöglichen ausgedehnte Spaziergänge z.B. zur Hanshägener Mühle oder auch zur slawischen Doppelburganlage in der Nähe von Wrangelsburg.

 

Im ruhig gelegenen Dorf Guest lässt sich die traditionelle Gutsdorfstruktur schön erkennen. Gutshaus, Wirtschaftsgebäude und diverse Katen sind erhalten geblieben.
Der alte Kornspeicher wurde saniert und wird nun als alternativ orientierter Kindergarten genutzt.

 

Gasthof "Am Lärchengrund" - verkehrsgünstig in der Ortsmitte gelegen, direkt an der Bundestraße 109 mit Einkehrmöglichkeit und Übernachtungsangebot. 

 

 

Das großzügige Ferienhaus "Landhaus an der Linde" befindet sich in ruhiger Lage in Diedrichshagen. Das Haus wurde 2008 fertiggestellt und bietet 12 Gästen genug Platz.

Weitere Infos auf der Homepage

 

 

Land & Leute

Hier entwickelt sich eine Plattform für Vereine und weitere Aktivitäten im Dorf...
In Diedrichshagen wurden v.a. in den letzten Jahren einige neue Wohnhäuser gebaut; die günstige Lage sowie idyllische und großzügig geschnittene Baugrundstücke sprechen für diese Entwicklung. Einige Baugrundstücke sind noch zu haben. Weitere Infos beim Amt Landhagen

Interessierte Bürger haben in der Alten Schule ein kleines Dorfkino entstehen lassen. Monatlich gibt es hier eine Kinovorstellung mit Filmen, die etwas abseits vom Mainstream, mit einem hohen Anspruch hier ihre Zuschauer erreichen. mehr...

Weitere Infos zum Verein und zu aktuellen Vorstellungen erhalten Sie auf der Homepage

Bürgermeister Detlef Neumann
E-Mail: neumann-diedrichshagen@t-online.de
Sprechzeiten jeden Dienstag 19.00 Uhr im Gemeindezentrum "Alte Schule"
Homepage (external link) der Gemeinde

Wikipedia (external link) Eintrag zu Diedrichshagen.

Homepage (external link) des Kindergartens Wilde 9